Ich darf mich vorstellen …

… ich heiße Jennifer Melcher, bin 1989 in Deutschland geboren und lebe zusammen mit meinem Mann in Wolfsberg-Kleinedling.

Nachdem ich im Nordosten Deutschlands geboren und aufgewachsen bin, konnte ich nach einem dreijährigen Studium das Diplom zur Krankenschwester mit großem Erfolg ablegen. Ich habe in einem deutschen Krankenhaus ein Jahr lang im Bereich der Chirurgie gearbeitet und mir viele neue Kenntnisse angeeignet, bevor ich, aus Liebe zum Land, nach Österreich kam.

Hier habe ich in verschiedenen Einrichtungen der Rehabilitation und Altenbetreuung gearbeitet und musste mit Bedauern feststellen, wie stark die Pflegequalität leidet.

Ich glaube jeder, der einmal einen geliebten Angehörigen in einer pflegebedürftigen Situation hatte, kennt die aufkommenden Probleme.

  • Welche Leistungen kann ich beanspruchen?
  • Wer fühlt sich für mich zuständig?
  • Ich habe das Gefühl ganz alleine dazustehen.
  • Ich glaube, ich schaffe das nicht.
  • In ein Heim geben? Das ist ja wie eine Abschiebung!
  • Wir versuchen das Beste für unsere Geliebten zu tun, nur was ist das Beste?

Im Jänner 2011 habe ich das Unternehmen „Pflege unterm Kreuz“ gegründet, um Menschen in genau diesen Situationen eine Stütze zu sein – damit Sie nicht alleine sind!

Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der Beratung, der Pflege und der Betreuung!

Aus- und Weiterbildungen

  • Dipl. Krankenschwester (03/2009)
  • V.A.C. Anwenderin (10/2013)
  • Laserschutzbeauftragte (11/2013)
  • Wundmanagerin (12/2013)
  • Ausgebildet im mittleren und basalen Pflegemanagement (09/2014)
  • Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege (10/2014)
  • HypnoBirthing Kursleiterin (2017)
  • Akupressur „Power-Point Therapie“ bei Gerhard Egger / Villach, zur Zeit in Ausbildung